Gebäudehülle

Die Gebäudehülle prägt im Wesentlichen den Ausdruck eines Hauses. Dabei sind die Anforderungen an die Hülle vielfältig: Schutz vor der Witterung, abhalten der Kälte, Widerstand gegen Beschädigung und einiges mehr. Insbesondere im Energiebereich sind die Anforderungen an die Gebäudehülle mittlerweile hoch. Fenster und Türen werden laufend weiter entwickelt und hinsichtlich Luftdichtigkeit und Einbruchschutz  verbessert. Ebenfalls in die Gebäudehülle integriert gehört der sommerliche Wärmeschutz heute bereits zum Standard.

Mehr als eine Öffnung in der Wand

Holz- ⁄ Aluminium-Balkon und Schiebetüren

Fenster – Die grosse Vielfalt an Fensterarten eröffnet neue Perspektiven für die moderne Architektur. Dabei treffen funktionale und technische Anforderungen auf gestalterische Perspektiven.

Unsichtbare Spiegel für mehr Licht im Haus

Fenster

Fenster – Forscher der EPFL in Lausanne entwickeln eine mit winzigen Spiegeln versehene Folie, die sich an die Saison anpasst und den Tageslichteintrag optimiert. Das Wohlbefinden der Nutzer und der...

Fassade – multifunktionales Element

Keramikfassade

Die Fassade ist für die Architektur und deren Wirkung entscheidend. Sie ist aber auch die Visitenkarte einer Organisation oder Unternehmung, also imagebildend.

Farbige Solarmodule kommen als Fassadenelemente zum Einsatz

Farbige Photovoltaikmodule zieren die Fassade

Gebäudehülle – An Fassaden findet man bisher fast keine Photovoltaikpanels vor. Der Grund: die eher unattraktive Optik der blauschwarzen Module. Dank neuer Technologien zur Farbgebung soll sich das...

Ratgeber

Die Ratgeber Gebäude erneuern und Mehrfamilienhäuser energetisch richtig erneuern, welche durch den HEV Schweiz, zusammen mit den Kantonen und EnergieSchweiz erstellt worden sind, geben Tipps und Hilfestellungen zur strategischen und energetischen Gebäudeerneuerung.